Dez
16
2013
Home > iPad4 > Ipad-4 Verkaufsschlager vor Weihnachten

Ipad-4 Verkaufsschlager vor Weihnachten

Apple hat es wieder einmal geschafft. Mit dem Ipad-4 revolutionieren sie erneut den Markt und lassen die Konkurrenz alt aussehen. Das Ipad-4 ist dabei einer der robusteren Tablets aktuell auf dem Markt, was auch dafür sorgt, dass die Kundschaft Apple meist treu bleibt und keine Risiken eingeht. Das Galaxy Tablet 3 von Samsung ist 0,4 Zoll größer, günstiger, aber einen Ticken langsamer und somit ist das Tablet von Apple erneut Verkaufsschlager.

Technische Daten

Das Ipad-4 wirkt robust und somit auch qualitativ hochwertiger als der Rest der Tablets. Mit einer Bildschirmgröße von 24,6 cm ist es relativ groß im Vergleich zu den Anfängen.  Das edle Design und der hochwertige Touchscreen sorgen für einen perfekten Eindruck.
Viele Käufer, aber vor allem Laien, werden zunächst in die Irre geführt, denn das I-Pad 4 gibt es dreimal. Es handelt sich dabei allerdings um ein und dasselbe Tablet, jedoch mit kleinen Besonderheiten. Das klassische Ipad-4 ist schwarz und verfügt über 16 GB Flash Speicher. Eine andere Version des Tablets gibt es mit 32 GB Flash Speicher. Hierbei ist lediglich der doppelte Flash Speicher von Bedeutung. Die 32 GB geben natürlich so einiges her, was jedoch für Normalverbraucher kaum ersichtlich ist, so dass diese eher zur normalen Version greifen sollten. Informationen und Preisvergleiche zu den Ipads gibt es unter anderem hier.

Bei der dritten Version des Ipad-4 handelt es sich lediglich um eine weiße Variante. Die technischen Finessen sind in diesem Fall komplett gleich. Das weiße Tablet ist in vielen Fällen allerdings günstiger zu bekommen. Leute, die wenig Wert auf das Optische legen, oder einfach das weiß generell bevorzugen, sollten in diesem Fall hier zugreifen.

Ein iPad-4 zu Weihnachten

Der Verkauf zur Weihnachtszeit boomt natürlich. Obwohl das Tablet aktuell seinen höchsten Verkaufswert besitzt. Als Geschenk eignet sich das Tablet von Apple natürlich allemal. Wer sich jedoch noch ein wenig gedulden kann, sollte noch ein paar Wochen warten und darf sich dann über den vorauszusehenden Preissturz freuen.

Kategorie: iPad4

Dieser Artikel wurde von: veröffentlicht.

Betreiber von diverseren Internetprojekten und hauptberuflich Steuerfachangestellter.

1 Comment + Add Comment

Leave a comment