Mai
28
2011
Home > Tablets > Zwei neue Tablet-PCs von Samsung

Zwei neue Tablet-PCs von Samsung

Ab Juni wird Samsung seine Tablet-PC-Angebotsreihe um zwei Produkte erweitern – denn ab diesem Zeitpunkt sind “Galaxy Tab 8.9″ sowie “Galaxy Tab 10.1″ verfügbar. Letzterer Tablet PC besitzt – wie sich aus der Namensgebung bereits schließen lässt, einen Touchscreen mit 10,1 Zoll; die Auflösung liegt bei 1280 x 800 Pixeln. Mit seiner Höhe von 8,6 Millimetern kommt das Samsung Galaxy Tab 10.1 auf ein Gewicht von knapp 570 Gramm. Als Betriebssystem ist bereits Android 3.0 – welches für Tablet-PCs optimiert ist – vorinstalliert. Des Weiteren ist ein Dual-Core-Prozessor mit jeweils einem Gigahertz Taktfrequenz eingebaut. Speicherplatz ist für rund 16 Gigabyte an Daten vorhanden, zudem verfügt der Tablet-PC über einen TV-Ausgang, HSPA+, GPS, WLAN-n und eine 3,5-Millimeter-Kinkenbuchse. Mittels einer Tethering-Funktion können andere Geräte über Bluetooth, WLAN oder USB auf den Samsung-Tablet zugreifen, welcher somit als ein Internet-Hotspot verwendet werden kann.
Fotos können bei diesem Tablet-PC mit einer 3,2 Megapixel-Digitalkamera aufgenommen werden, die mit Fotolicht und Autofokus ausgestattet ist und darüber hinaus Videos in HD-Qualität aufzeichnen kann. Des Weiteren enthält das Gerät von Samsung eine Webcam mit einer Auflösung von zwei Megapixeln. Mitte Juni wird das Samsung Galaxy Tab 10.1 in den Handel kommen – der Preis liegt bei 629 Euro.

Etwas kleiner und dementsprechend kompakter ist das Samsung Galaxy Tab 8.9 mit einem 8,9-Zoll-Display. Ansonsten enthält dieser Tablet PC dieselbe Ausstattung wie der große Bruder 10.1. Das Tablet ist erst Ende Juni erhältlich und rund 30 Euro günstiger. Bereits jetzt ist ein Tablet-PC von Samsung mit dem Namen “Galaxy Tab 10.1″ exklusiv bei Vodafone verfügbar. Diese Exklusiv-Version ist nicht ganz so flach wie die normale Ausgabe ab Mitte Juni, dagegen ist die Kamera mit acht Megapixeln deutlich besser.
Beide Geräte sind ungefähr genauso flach wie das iPad 2 von Apple. Dank dem Dual-Core-Prozessor laufen die Anwendungen schnell und flüssig. Zusätzlich zu den Tablet-PCs will Samsung wohl auch noch Adapter anbieten, über welche kleinere USB-Festplatten, USB-Sticks oder sogar Flachbildfernseher angeschlossen werden können. Womöglich wird der Tablet-PC auf Wunsch zusätzlich mit Keyboard-Dock geliefert – entsprechende Bilder tauchten aus Russland im Internet auf. Dadurch kann der Tablet-PC schnell und einfach in einen Mini-Laptop verwandelt werden; durchaus nützliches Zubehör, denn so können längere Texte deutlich leichter eingegeben werden.
Quelle: http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-PC-Hardware-Galaxy-Tab-10.1-und-8.9-Samsung-praesentiert-neue-Tablet-PCs-6197298.html

Kategorie: Tablets

Dieser Artikel wurde von: veröffentlicht.

Betreiber von diverseren Internetprojekten und hauptberuflich Steuerfachangestellter.